vereinzelte Antenne (unlackiert)

Montagehinweise für Topfantennen

Artikelnummer 44667001

Vielen Dank, dass du dich für eines meiner Produkte entschieden hast!

Diese Montagehinweise können dir dabei helfen, zu einem Ergebnis zu kommen, das hohen Ansprüchen gerecht wird. Bitte befolge sie Schritt für Schritt, um Stolperfallen bei der Montage zu vermeiden, so dass du nicht nur hinterher Freude am Ergebnis hast, sondern auch Spaß auf dem Weg dorthin!

Bitte setze dich mit mir in Verbindung, falls es doch einmal ein Problem bei der Montage gibt – gemeinsam werden wir sicher eine Lösung dafür finden.

Über Anregungen zur Verbesserung des Produktes oder der Montagehinweise freue ich mich
sehr!

Inhalt

Topfantennen als 3D-Druck-Teile (Hinweis: die Farbe des Resins kann variieren)

Sicherheitshinweis zur Bearbeitung von Teilen aus dem 3D-Druck

Achte bitte darauf, dass kein Schleifstaub entsteht (bspw. nicht trocken, sondern nass schleifen) – das ist wichtig, da Resin-Schleifstaub lungengängig ist!

Hilfsmittel zur Montage

  • kleines Bastelmesser mit spitzer Klinge (z. B. OLFA SAC-1)
  • Seitenschneider (z. B. Knipex 78 03 125)
  • Bohrer ø 0,8 mm
  • Stiftenklöbchen (z. B. Fohrmann 53145)
  • Sekundenkleber halbflüssig (z. B. BERGSWERK 83002)

Empfohlene Vorgehensweise

  1. Trenne den Stabilisierungsrahmen mit dem Seitenschneider ab.
    Entfernen des Stabilisierungsrahmens
  2. Lackiere die Antennen in der zum jeweiligen Vorbild passenden Farbe.
  3. Trenne die Antennen von vorsichtig mit dem Bastelmesser von den sog. Supports. Achte darauf, dass der Befestigungszapfen in der Mitte der Antenne nicht beschädigt wird.
    Abtrennen der Antennen von den Supports
  4. Bringe eine Bohrung ø 0,8 mm zur Montage an der entsprechenden Stelle an und befestige die Antenne mit einem kleinen Tropfen Klebstoff.